Leim- und Falzbefeuchtung für Rollendruckmaschinen

Seit 1988 liefert Valco Melton die RoBondPRO Feinstrich-Klebe- und Falzbefeuchtungssysteme an führende Druckereien und Druckmaschinen- Hersteller.

Das gesamte RoBondPRO™-System kann über den zentral gelegenen Touchscreen mit einer intuitiven grafischen Benutzeroberfläche bedient werden. RoBondPRO™ bietet eine motorisierte Positionierung von Dosierventilen über die Rollendruckmaschine. Die Ventilpositionierung zur Bahn ist mit einer Genauigkeit von 0,1 mm (0,004″) einstellbar.

Bei Änderung der Geschwindigkeit passen Druckregler die Menge der Falzhilfeflüssigkeit an und steuern sie präzise. Da der Auftragsdruck mit der Druckmaschinengeschwindigkeit synchronisiert wird, ist eine Beleimung oder Befeuchtung des Endprodukts ab Einrichtung entsprechend der Produktionsgeschwindigkeit möglich.

Die automatisch dosierte Befeuchtungslösung eliminiert Probleme mit Rissen und sprödem Papier. Reduzierte Rückenvolumen und flachere Gebinde vereinfachen die Stapel- und Heftvorgänge.

Bei der Beleimung und Falzhilfe wird entweder Wasser oder eine Weichmacher-Lösung auf das Papier aufgebracht. Bei diesem Verfahren wird das oft zu trockene Papier angefeuchtet, damit das Papier nicht spröde werden oder reißen kann. Durch das Hinzufügen von Wasser wird verhindert, dass der Klebstoff zwischen den Aufträgen austrocknen kann; dies geschieht üblicherweise beim Spülvorgang.