Kantenversiegelung

Kantenversiegelung ist von entscheidender Bedeutung für ein dauerhaftes und langlebiges Produkt mit einer makellosen Oberfläche. Dieses Verfahren besteht aus dem Auftrag einer Paste auf die Kanten der Platte, bevor das Profilummantelungsverfahren oder das Aufkleben des Kantenumleimers erfolgt. Dies verbessert die Widerstandsfähigkeit der Platten gegen Umweltschäden, wie z. B. dem Eindringen von Feuchtigkeit. Entlang der Plattenkante wird eine flache und glatte Oberfläche geschaffen, damit die Profilummantelung oder Kantenbeleimung einfach und gleichmäßig erfolgen kann.